Bärlauch-Pancakes

Auf in die letzte Runde unserer saisonialen Spezialwoche. Ratzfatz sind alle Bärlauchvorräte aufgebraucht. Die letzten Reste gab es heute zum Frühstück in Form von Bärlauch- Pancakes. Einfach traumhaft. Der Teig ist schnell gemacht. Anstatt des Bärlauchs kann man auch Nüsse oder Früchte unter die Masse rühren. Oder die Eierkuchen einfach naturell verspeisen, denn auch dann sind sie mega lecker.

1

Zutaten

3 Eier

400ml Milch

1 El Öl

50g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

250g Mehl

1 TL Backpulver

Salz

25g Bärlauch, in dünne Streifen schneiden

3

Zu Beginn die Eier trennen. Dann für den Teig Eigelbe mit der Milch verrühren, alle restlichen Zutaten zufügen und alles zu einer glatten Masse verarbeiten. Diese für 30 min ruhen lassen. Zum Schluss die Eiweiße steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben. Ab in die Pfanne und von beiden Seiten goldbraun braten. Danach ab auf den Teller und schnell verschnabulieren.

Das war es auch schon wieder mit unserer Spezialwoche. Wir hatten großen Spaß beim Zubereiten der Köstlichkeiten und Ausprobieren neuer Rezepte. Wir hoffen es hat euch genauso gut gefallen.

Liebe Grüße

J. & M.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s