Schwarzbier und Frühlingsblüten…

…sind die perfekte Mischung.

1

Heute gibts mal wieder eine Torte aus unserem Archiv. Die haben wir letztes Jahr als Geburtstagsüberraschung für meine Freundin T. gemacht.

3

In dem Törtchen haben wir die zwei großen Bs zusammen gebracht, die (fast) alle mögen – Bier & Blumen.

4

Als Basis haben wir dieses Schwarzbiergugelhupf-Rezept von Cake Invasion genommen. Gefüllt haben wir es mit einer Vanillecreme und Karamellsoße. Da wir damals noch nicht wussten, wie wir eine Torte so mit Ganache einstreichen können, dass sie makellos glatt wird (wissen wir leider bis heute nicht), haben wir das ganze kurzerhand in Schokoladenganache eingegossen.

5

Das sah schnieke aus und hat schokoladig-gut geschmeckt.

2

Und weil Blumen die Freundschaft erhalten, gabs ein kleines Bouquet oben drauf.

Habt einen schönen Tag

J&M

p.s. Sorry für das hässliche Tablett!

Ein Gedanke zu “Schwarzbier und Frühlingsblüten…

  1. seefrausgarn schreibt:

    Die sieht toll aus – und das Tablett passt auch gut dazu (: Das mit dem Schwarzbier klingt nach einer interessanten Kombi, würde ich gern kosten. Yummy!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s